Beschreibung

Die Intensität von flüssigen Kratom-Extrakten ist größer, es ist stärker in Alkaloiden konzentriert als Kratom-Pulver, es gibt Ihnen ein entspanntes Verlangen, länger zu arbeiten. Hohe Dosen führen zu einer Sedierung, um Schmerzen loszuwerden und besser zu schlafen.

Flüssiges Kratom ist eine extrahierte Tinktur aus den Blättern, die in Kratompulver zerkleinert werden. Der flüssige Kratom-Extrakt ist stärker als Kratom-Pulver oder -Blätter. Die hohe Qualität der Kratomblätter, die zur Herstellung dieses Extrakts verwendet werden, sorgt für eine schnelle und länger anhaltende Wirkung.

Dieser flüssige Kratom-Extrakt wirkt schneller, als nur die Blätter zu kauen, was ihn zu einem Favoriten für Menschen macht, die Schmerzen oder Angstzustände schnell und natürlich loswerden möchten. Sie können es auch verwenden, um bei niedrigeren Dosen länger und härter zu arbeiten und bei höheren Dosen bei Schlafstörungen besser zu schlafen.

Ein Zustand des Wohlbefindens oder der Euphorie wird mit der Einnahme von flüssigem Kratom in Verbindung gebracht. Es bietet Entspannung, die bis zu 6 Stunden anhalten kann.

Verwenden 

Denken Sie immer daran, die Flasche vor Gebrauch zu schütteln.

Beginnen Sie mit dem Trinken der Hälfte der Durchstechflasche auf nüchternen Magen. Wenn Sie keine Wirkung bemerken, können Sie Ihre Dosis erhöhen.

Die Hälfte des Fläschchens gibt Ihnen eine leichte Dosis und gibt Ihnen ein erhebendes, energetisiertes Gefühl. Die Einnahme des gesamten Fläschchens ist eine starke Dosis und führt normalerweise zu einer Sedierung.

Warnung 

Verwenden Sie flüssiges Kratom nicht regelmäßig, um eine Toleranz zu vermeiden. Verwenden Sie flüssiges Kratom nicht, wenn Sie schwanger sind, stillen oder an einer Herz-Kreislauf-, Leber- oder Nierenerkrankung leiden.

Vermeiden Sie flüssiges Kratom, wenn Sie Diabetes haben oder MAO-Hemmer einnehmen. Verwenden Sie es nicht, wenn Sie mit Maschinen arbeiten. Beachten Sie, dass die empfohlene Dosis nicht überschritten werden sollte.

Vielleicht auch interessant